Zwischenstopp in Neu Delhi

Was man so alles tut wenn man 5 Stunden Aufenthalt in Neu Delhi hat: Zufaellig einen Reisefreund treffen und Tee trinken gehen. Billig das Buch “Eat, pray, love” erwerben und in einem anderem Restaurant essen gehen, zu lesen anfangen und sich irgendwie mit der Geschichte identifizieren. Ein Internet Cafe aufsuchen, sinnlos in facebook Fotos posten, Profilfoto und so tauschen und darauf warten, dass die Symptome einer Gehirnerschuetterung auf wundersame Weise nachlassen… Vor allem aber darueber sinnen, was einen eigentlich soweit weg von zu Hause und so nah zu sich selbst gebracht hat. 

Kirsten LukeComment